Home > Leistungen > Diagnostische BRSK

Diagnostische Bronchoskopien (BRSK)

 

NEU:   zielgenaue Biopsien mittels Navigation und 3D-cone-beam-CT
mit Hilfe einer 3D-Software werden herkömmliche CT-Bilder der Lunge so aufbereitet, dass in Folge mittels einer Navigations-Software der ideale bronchoskopische Weg zum suspekten Lungen-Rundherd (bedingt durch Tumor, Entzündung, …) errechnet werden kann. Über dieses visualisierte Leitsystem führt der Pulmologe den Navigations-Katheter ein und platziert die Biopsie-Zange in nächstmöglicher Position zum Rundherd. Zur Optimierung der Biopsie-Richtung wird nun intraoperativ ein 3D-cone-beam-CT erstellt, wobei aus zahlreichen zirkulär angefertigten 2D-Röntgenbildern eine 3D-Abbildung errechnet wird. Diese Kombination aus Navigation und 3D-Darstellung wird derzeit europaweit nur im LKH Hochzirl-Natters durchgeführt und ermöglicht eine Maximierung der Trefferquote, insbesondere bei sehr kleinen Rundherden.

EBUS = endobronchialer Ultraschall mit transbronchialer Nadel-Punktion/-Aspiration (TBNA)
mit Hilfe einer Ultraschall-Sonde an der Spitze eines Bronchoskops können Gewebe hinter der Bronchialwand differenziert und zur Gewebegewinnung auch gezielt punktiert werden. Dies ist nicht nur zur Diagnose/Staging von malignen Prozessen, sondern auch zur Verifizierung von gutartigen Prozessen, wie etwa der Sarkoidose hilfreich.

Radialsonde
Ultraschall-Untersuchungen in tieferen Lungenabschnitten, die vom EBUS-Gerät nicht mehr erreicht werden können.

Bronchial-Lavage
Spülung des Bronchial-Systems zur Keim-Gewinnung zwecks weiterer Therapie-Entscheidung.

Broncho-Alveoläre-Lavage
Die bronchoalveoläre Lavage dient zur Diagnostik von immunologischen, entzündlichen und infektiösen Prozessen in tieferen Lungenabschnitten (im alveolären Bereich).

TB-Spot
spezielle Diagnostik zur Erkennung einer latenten Tuberkulose-Infektion.

Probeexzision/Biopsie
Gewebeentnahme zur histologischen Aufarbeitung.

Transbronchiale Biopsie
Gewebeentnahme zur histologischen Aufarbeitung aus tieferen Lungenabschnitten.

Kryo-Biopsie
Entnahme von noch hochwertigeren Lungengewebsproben zur besseren histologischen Aufarbeitung (etwa bei interstitiellen Lungenerkrankungen) mit Hilfe einer Kryo(Gefrier)sonde.

Autofluoreszenz
zur Unterstützung in der Erkennung bzw. Verlaufskontrolle von malignen bzw. prämalignen Prozessen in der Bronchial-Schleimhaut.

 

Landeskrankenhaus Hochzirl - Natters, Standort Natters | In der Stille 20, A-6161 Natters | Tel.: +43 (0)512/050 504-48000

Impressum